Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden

REMBE auf der weltgrößten Chemiemesse

Wie ein Briloner Unternehmen in Frankfurt für Aufsehen sorgt

Das Briloner Unternehmen REMBE war vom 11. bis 15. Juni auf der Achema in Frankfurt. Die Achema ist mit 3800 Ausstellern die größte Messe für chemische Prozesse und Verfahrenstechnik. Um sich von der Masse abzuheben, haben sich die Briloner wieder etwas Außergewöhnliches einfallen lassen.

Mit einer riesigen LED-Wand und einem aufgeräumten, auf das Wesentliche reduzierte Stand-Design wurden die Besucher angelockt.

Das allerwichtigste waren aber die 20 REMBE-Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die in der Woche proaktiv auf die Besucher zugegangen sind und es dadurch geschafft haben, über 800 Kontakte zu knüpfen.

„Jetzt liegt ein gigantischer Berg voll Arbeit vor uns, aber wir sind schon dran, aus den Kontakten Kunden zu machen“ schwärmt Michael Hüske, Verkaufsleiter für die Region DACH.

Auch freuten sich die Schüler des Chemie-Leistungskurses vom Gymnasium Petrinum über die Einladung REMBEs auf die Achema. 20 Schüler/innen hatten so die Gelegenheit, sich auf der Messe umfassend zu informieren und auch REMBE in Aktion zu erleben.

BU.: Das Standteam der REMBE GmbH Safety + Control auf der ACHEMA 2018 an Tag 4 von 5.

Quelle: i.A. Sandra Drawe, B.A., REMBE® GmbH Safety + Control

Quelle: http://brilon-totallokal.de/2018/06/20/rembe-auf-der-weltgroessten-chemiemesse

Pressemitteilung zum Download

 
 
 
 

BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel.: 02961/96990
Fax: 02961/969996