Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr InformationenVerstanden

Richter-Fenster ist Sieger der Kategorie "Marketing und Personal" bei der Preisverleihung "Fensterbauer des Jahres 2018"!

In der Kategorie Marketing und Personal überzeugte das Unternehmen Richter-Fenster in Brilon

Moderator Ronny Meyer präsentierte die Preisverleihung für über 60 Gäste am Rande der 48. Baden-Württemberger Fenster- und Haustürentage am 09.03.2018 in Ludwigsburg.

In der Kategorie Marketing und Personal überzeugte das Unternehmen Richter-Fenster in Brilon mit seinem Engagement in der Kampagne „Heimvorteil HSK – Handwerk im Sauerland“. Die Kampagne hat sich zum Ziel gesetzt, gemeinsam mit Kommunen und Handwerksorganisationen, der Entwicklung des Fachkräftemangels auf Grund von Abwanderung entgegen zu wirken.

Heimvorteil HSK möchte die heimischen, aber abgewanderten Fachkräfte ansprechen und ihnen die Optionen einer Rückkehr erklären. Joachim Richter engagiert sich als Sprecher der örtlichen Bauhandwerker und spricht die junge Zielgruppe in einem Videoclip bodenständig und sympathisch an. Die Jury stellt in diesem Zusammenhang die Bedeutung des Employer Branding im Bereich des Handwerks heraus. Die Laudatio hielt Dr. Johann Quatmann (Hauptgeschäftsführer FACHVERBAND DES TISCHLERHANDWERKS NORDRHEIN-WESTFALEN).

Eine fünfköpfige Jury entschied über die Preisträger:
- Jens Schlaeger (Vorstandsvorsitzender der EBH AG),
- Rainer Prante (Geschäftsführer Meesenburg Großhandel KG),
- Volker Hägele (Landesfachverband Schreinerhandwerk Baden-Württemberg)
- Jan Eiermann (technischer Berater Fachverband Glas Fenster Fassade)
- Reinhold Kober (Chefredakteur des GFF-Magazins)

 
 
 
 

BWT - Brilon Wirtschaft und Tourismus
Derkere Str. 10a
59929 Brilon
Tel.: 02961/96990
Fax: 02961/969996